Labels

#2016 #API #ARD #BLE #Buchkritik #CEBIT2014 #clevergames #cleverradio #cleverstory #clevertv #cleverzeitung #DaftPunk #Datenjournalismus #die #Die Blutschule #dokumentarfilme #eyetracking #tablet #fernsehinterview #futureradio #games #Hasskommentare #Kommentarfunktion #hbbtv #htwk #in #InternetderDinge #InternetofThings #internetradio #DAB #Radio #cleverradio #internetradio #DAB #Radio #michamagphotoshop #Diefrauenmögenfußballer #Interview #IoT #Let's Play #Youtube #Werbung #Games #hiddenmessage #limbo #LoD #M 94.5 #ma 2015 Radio II #Max Rhode #mediathek #MultimedialesStorytelling #Musik #newyorktimes #ODC #ondemand #OnkelWilli #online #online studie #paidcontent #Paywall #permertesacker #Pilgreens #Radionterview #rotetaste #RPG #Sebastian Fitzek #secondscreen #SmartHome #smarttv #snowfall #sSocialMedia #crowdsourcing #SlowMedia #Qualitätsjournalismus #Falschmeldungen #statistik #storytelling #Süddeutsche #taz #teaser #spiegel #interview #Thriller #tonne #transmedia #Tuga #TV #umfragen #ichmachwasmitmedien #ichwilleineeins #WDR #webdoku #ZDF #zeitung 9./11. adventure Agar.io AGF apothekeumschau Apple Asylnotunterkunft Asylströme Audio auflage aufreizen Auto awa Band Banken basicthinking beispiel Bericht bewerten BILD blendle bombic Browserspiel bushido BZ CampusRecords casual games CD CDKritik China claudiusmagdöner coolstorybro corporate media Crossmedia DAB dayofthetentacle; game Debüt Einschaltquoten ESPN Europa Falschmeldungen Feature Fernsehen Fernsehpanel Fleisch Fleischwurst Fleischwurst FM Flugblätter Footage Fressen oder gefressen werden FSK games Gefahr geil genre Gestaltung GfG Gronkh Großbritannien Hackathon hacken heise.de Herbert Braun hipsterspiele HTWK Innovation Internet Internet-Service-Providern Interview johannamagbrezn jonathanmagmathe journalismus kaltes Porträt karamagzucker Klaus Meier kommentar kommentarfunktion Kontrolle konvergentes Konzeptionierung Kritik kundenmagazin kurzweilige Unterhaltung Layout lefloid Lemmy Kilmister Let`s play Liberty Media Macintyre Magazinartikel management Marcy Borders marketing Marmozets Media Hack Day Mediakraft mediarelations Medien Miniclip Minispiele mobile Daten mobile Informationsbeschaffung mobile Internetnutzung Motörhead Multimedia-Reportage Musik Musik. sounds Nachricht neoMagazin Royale News Newsdesk Newsroom Notfallknopf Online onlinenutzung Onlinestudie ARD/ZDF ostfriesenzeitung PewDiePie Podcast Podcast Webcast Corporateaudio Corporate Media pointandclick Portalverkäufe Portrait Porträt Presse pressearbeit Pressemitteilung Printmedien Privatsphäre Professoren Projekte ProSieben Radio Radio Nukular Radio Porträt radioblau recherche Rechtspopulismus reichweite reizen Reportage review Rezension Rock RTL Sat1 schriftliches Porträt Second Screen siemens Smartphone Spiegel spiele Spielekritik Spielentwicklung Spielkonzept Sporthalle startup Steve Jobs Störsaal Studenten swagtechnik2015 Tablet PC tagesschau teaser The Weird and Wonderful think different toni tonimagbier Trailer TV UKW umfrage ungeschnittenes Material Universität unterhaltung Unterwegs unwortdesjahres USK Vergangenheitsbewältigung Vermarktung Videospiele vortrag Weltflüchtlingstag werbemittel Wirtschaft YouTube zeit.de Zeitschrift zeitungen Zeitungsreportage Zucker Zukunft Zuschauerzahlen

Sonntag, 10. Januar 2016

Die runde Welt von Agar.io

Fressen oder gefressen werden


Fressen oder gefressen werden – Dieses Sprichwort spiegelt den Grundgedanken des Spielprinzips des Online-Browserspiels Agar.io wider. Das Multiplayerspiel wurde am 28. April 2015 von Miniclip.com veröffentlicht.

Der Kampf ums Überleben: Gameplay Agar.io

Der Spieler befindet sich in einer begrenzten zweidimensionalen Umwelt. Er manövriert einen Kreis, welcher in alle Richtungen beweglich ist. Durch das Aufsammeln von farbigen Punkten vergrößert sich seine Fläche. Dabei ist er nicht allein, denn andere Teilnehmer leisten ihm Gesellschaft. Somit ist der Kampf ums Überleben eröffnet. Denn wer größer als sein Gegner ist, kann diesen „fressen“ und wächst um dessen Score heran. Der andere Teilnehmer hat in diesem Fall das Spiel verloren.

Zwar benötigt dieses Spiel unbedingt eine Internetverbindung und ist Offline nicht verwendbar, jedoch ist Agar.io kostenlos verfügbar. Es bedarf keiner Anmeldung sowie keiner Installation. Darüber hinaus benötigt der Spieler wenig Anleitung und kann sofort beginnen.

Das einfache, dennoch klare Design überzeugt und vermittelt einen bunten, frohen Charakter und ist dazu im Menü noch frei wählbar. Weiterhin ist es möglich, das Erscheinungsbild der eigenen Zelle durch verschiedene Skins zu verändern. Somit lässt sich die Optik des Spiels individuell nach eigenen Wünschen anpassen und gestalten. Ferner sind darüber hinaus noch weitere Spielmodi verfügbar.

Agar.io wirkt anfänglich sehr einfach und simpel und hat dennoch strategische Ansätze. Der Spieler wird selbst zum Planen angeregt und muss seine eigene Gewinnstrategie entwickeln und ausführen. Dabei helfen ihm verschiedene Elemente, wie beispielsweise das Teilen der eigenen Zelle und Verstecke vor größeren Gegnern. Gleichzeitig muss allerdings kalkuliert werden, dass sich bei mehr Masse auch die Geschwindigkeit der gesteuerten Zelle verringert. Unter Berücksichtigung dieser Faktoren entfaltet sich dieses Spiel als hoch komplex und dennoch geistreich anspruchsvoll. Da eine Musterlösung für dieses Spiel nicht existiert, muss jeder Teilnehmer seine eigene Taktik herausfinden.

Zusammenfassend handelt es sich bei Agar.io um eine Mischung aus Denk- und Multiplayerspiel, welches altersunabhängig einen hohen Spaßfaktor garantiert. Aufgrund der einfachen Bedien- und Verfügbarkeit im Internet ist es sehr zu empfehlen. Taktik- und Strategiefans kommen beim Sammeln und Jagen auf ihre Kosten. Aber auch Gelegenheitsspieler finden in Agar.io einen amüsanten Zeitvertreib.

Somit beschert dieses Spiel viel Spaß für Jung und Alt. Aber Vorsicht, zwischen fressen oder gefressen werden existiert nur ein schmaler Grat.

Michael Faber

Den Link zu einem Trailer gibt es hier.




Das Spiel Agar.io zum Ausprobieren.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen